You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

27

Wednesday, August 7th 2019, 9:08pm

So, bin wieder ans Werk gegangen, hab mirs aber anders überlegt. Ich habe nur die Vario auseinander genommen und die Original Rollen wieder eingebaut, weil wenn der Riemen immer noch durchdreht würde hätte ich es meinen Kymco Händler gesagt das der Riemen nix taugt ,weiterhin brauchte ich den Wandler auch nicht ausbauen.Zudem hatte mir die Werkstatt es von Anfang an so empfohlen.

Was soll ich sagen, bin gestern und heute wieder gefahren, ich habe es richtig rausgefordert das der Riemen bei der Beschleunigung duchdrehen sollte, tat er aber nicht !
Ich will hoffen das es so bleibt!

Wenn ich durch diesen Riemen im Vergleich zum original die Hälfte sparen kann dann werde ich diese Kombi weiterhin verwenden.

Die Gegendruckplatte hatte keine Grat oder so, ich habe beim vorletzten mal die Ecken noch runder gemacht als die waren, vorher war auch kein Grat dran.

MFG Oelpii

Xevo-Nobbi

S3-Nobbi

Posts: 125

Date of registration: Apr 14th 2014

wcf.user.option.userOption51: Daelim S3 125i ABS

Location: 56412 Holler

Occupation: Rentner

Thanks: 57

  • Send private message

26

Wednesday, August 7th 2019, 7:55pm

Die Pulley Gleitrollen sind bestimmt nicht schuld! Von JT habe ich persönlich auch noch nichts gehört. Im Netzt ein wenig gestöbert und herausgefunden, dass er aus Thailand kommt. Das muss nicht gleich heißen, dass er nichts taugt! Ich bin da aber auch der gleichen Meinung wie Dirk! Nur Original ist 1. Wahl. Hier zu sparen, kann teuer werden! ;( Und wenn dann schon der Riemen gewechselt wird, schau dir doch bitte einmal die Kanten der Laufbahnen von den Rollen an der Gegendruck-Platte an! :whistling: Diese mit einer feinen Feile etwas abgeflacht, kann das Kippen der Rollen verhindern! Ich hatte ja schon etwas dazu geschrieben und auch ein Bild gesendet. Mehr als eine Empfehlung ist es nicht!! :whistling: Herzliche Grüße, Nobbi.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

25

Tuesday, August 6th 2019, 11:53am

Was den Riemen betrifft: Ich bin immer für die Originalteile. Fremdhersteller sind oft etwas breiter. JT habe ich noch nie gehört.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

24

Monday, August 5th 2019, 8:06pm

So, hab den Wandler neu fetten lassen, das Problem bleibt bestehen. Als nächstes werde ich den alten original Riemen wieder einbauen. Sollte das auch nicht helfen kommen die Pulley raus :(

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

23

Monday, August 5th 2019, 11:44am

Ok, werde das machen und Bescheid geben..

Mein Kymco Händler hat lange Urlaub,den kann ich nicht fragen.
Von den hab ich auch die Feder und den neuen Riemen, ein JT Drive Belt. Laut seiner Aussage kann er den Empfehlen, denke also nicht das es an den Riemen liegt..

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

22

Monday, August 5th 2019, 11:01am

Im Prinzip würde ich alles prüfen, natürlich kann ein klemmender Wandler den Riemen blockieren. Ungewöhnlich, aber nicht auszuschließen.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

21

Monday, August 5th 2019, 10:20am

Also ich habe gerade nachgeschaut, die Laufrichtung stimmt.

Muss ich nun den Wandler nachschauen ob er klemmt?
Freue mich auf eine schnelle Antwort :)

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

20

Monday, August 5th 2019, 9:23am

Ja,das habe ich gesehen,die Laufrichtung. Will jetzt aber nicht meine Hand dafür ins Feuer legen das ich ihn letztendlich so eingebaut habe :S

Ich habe gemerkt das ich den Riemen nicht über die eingebaute Kupplung/Wandler legen konnte, deswegen musste ich die nochmal ausbauen,eventuell habe ich dann nicht mehr drauf geachtet ?(

Könnte es auch daran liegen das ich den Wandler fetten muss, das der hackt. Das u.a. das rupfen auch daran lag?Ich habe jetzt nur die Feder gewchselt gehabt.

Dann könnte ich alles in eins erledigen

Vielen Dank

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

19

Monday, August 5th 2019, 9:16am

Das ist aber sehr seltsam, dass der Riemen während der Fahrt rutscht. Wenn er das macht, dann meistens eher beim Anfahren.
gegendruckfeder ist neu. Hast du beim Einbau die Laufrichtung des Riemens beachtet? Ich würde nochmals aufmachen und alles prüfen.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

18

Monday, August 5th 2019, 8:24am

Hat keiner ne Idee was ich noch versuchen kann?

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

17

Saturday, August 3rd 2019, 1:47pm

Hallo, Ich bins wieder.
Nun habe Ich das Problem das der Keilriemen Bei ca 60 kmh durchrutscht ?(

Wie kann das sein?
Ich will in ca drei Wochen zu den Alpen da muss der zuverlãssig laufen.
Der Roller ist warm und es regnet nicht..

Vielen Dank

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

16

Monday, July 29th 2019, 9:37am

Das kann so sein, dürfte aber nicht störend sein.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

15

Sunday, July 28th 2019, 1:07pm

Hallo

Ich habe gestern alles auseinander genommen. Die Gegendruckfeder hatte noch 136 mm Länge, bei diesen Wert ist die laut Kymco zu ersetzen.
Zusätzlich habe ich die Kupplungsbeläge angeschliffen und ein neuen Keilriemen.

Bin bis jetzt 50 km probe gefahren und es hat super geholfen. Das anfahren ist sowas von Butterweich :D
Ich will hoffen das es so bleibt.

Was mir noch aufgefallen war das zwei Pulley an einer Stelle ,ich glaube zur Gegendruckplatte, Macken haben, das kommt bestimmt von Kippen?



Vielen Dank für eure Hilfe!

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

14

Monday, July 8th 2019, 8:44am

Das ist kein Hexenwerk, kaum ein Unterschied zum 125er. ja mach das, wird wirklich sinnvoll sein.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Oelpii (09.07.2019)

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

13

Sunday, July 7th 2019, 6:58pm

Ich habe nochmal mit der Werkstatt gesprochen. Die sagten das an der Vario nix scharfkantiges ist. Das rappeln beim anfahren habe ich immer noch, aber nicht mehr so schlimm wie vorher. Wir vermuten das der Riemen beim anfahren am Gehäuse kommt.


Mit der nächsten Wartung in 3000km werde ich die Gegendruckfeder erneuern.


Die werde ich bestimmt auch selber erneuern können,oder? Bei meinen people 125er konnte ich das problemlos, oder sind die Federn von 300 zu stark??

Xevo-Nobbi

S3-Nobbi

Posts: 125

Date of registration: Apr 14th 2014

wcf.user.option.userOption51: Daelim S3 125i ABS

Location: 56412 Holler

Occupation: Rentner

Thanks: 57

  • Send private message

12

Tuesday, July 2nd 2019, 7:10am

Am Ende der Laufbahnen...

Es geht ja auch nicht um die Laufbahnen, sondern um das Ende dieser Laufbahnen! Lange Rede kurzer Sinn, schaue dir das Foto mal an und dann erkennst Du rechts an der Gegendruckplatte die bearbeiteten Kanten! (Ende der Laufbahnen) Wenn die scharfkantig sind, können sie sich an den Laufflächen der Gleitrollen verhaken und die Rollen zum Kippen bringen! Ich hoffe, nun ist klar, was ich meinte? Das solltest Du einmal kontrollieren, besser ist das! :D :)
Xevo-Nobbi has attached the following file:
  • P1030556.JPG (82.37 kB - 36 times downloaded - latest: Sep 17th 2019, 8:37am)

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

11

Monday, July 1st 2019, 9:15pm

Nein, der Wandler wurde nicht
auseinander genommen wegen der geringen Laufleistung. Die haben die Vario und/oder die Laufbahnen noch glatt geschliffen.

In 3500km steht die nächste Wartung an, soll ich da einfach die Gegendruckfeder erneuern?

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,666

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 500

  • Send private message

10

Monday, July 1st 2019, 8:38am

Nochmals zur Gegendruckfeder: Frage doch mal die Werkstatt, ob sie die Feder herausgenommen und vermessen hat. Wir hatten einfach schon zu oft Fälle, in denen genau diese erlahmte Feder die probleme verursacht. Ein anderer Grund wäre allenfalls Fett in der Vario, in dem Rollen kleben bleiben. Und auch Nobby hat recht, scharfe Kanten von Gegendruckplatten können auch Ursache sein. Das ist dann kein Verschleiß, sondern schlampige Nachbearbeitung im Werk.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Xevo-Nobbi

S3-Nobbi

Posts: 125

Date of registration: Apr 14th 2014

wcf.user.option.userOption51: Daelim S3 125i ABS

Location: 56412 Holler

Occupation: Rentner

Thanks: 57

  • Send private message

9

Sunday, June 30th 2019, 4:47pm

Na dann...

Die scharfen Kanten sind bei einigen Varios einfach konstruktionsbedingt! Da ist die Laufleistung vollkommen egal! Nagel neue Varios sind davon betroffen! Ob deine dazu gehört, kann ich nicht sagen. Aber es war ja eh nur eine Empfehlung von mir, evtl. mal danach zu schauen! :D

Oelpii

Intermediate

  • "Oelpii" started this thread

Posts: 27

Date of registration: Sep 17th 2018

wcf.user.option.userOption51: Kymco people GTI 300

Location: NRW Ahaus

Occupation: arbeitender Arbeiter

  • Send private message

8

Sunday, June 30th 2019, 1:41pm

Da gibt's es nix zu entgraten, schon alleine wegen der geringen Laufleistung. ..

Counter:

Hits today: 1,009 | Hits yesterday: 10,468 | Hits record: 74,251 | Hits total: 24,795,201

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share