Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dr.Pulley Userforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 542

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:25

Hallo Richard,
du hast natürlich vollkommen Recht. Wobei es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte, dass man seine Vario und damit die Rollen sauber hält. Ewige Haltbarkeit der Gleitrollen heißt ja nicht, dass man nie mehr aufmachen und säubern müsste.
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Richard Träger

Fortgeschrittener

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Mein Fahrzeug:: Piaggio Beverly 250, Bj. 2004

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:06

SR-Gleitgewichte (sog. Rollen )

Immer die original Feder, außer, man hat andere Änderungen vorgenommen.
Keine RR Rollen, das Besondere sind doch die eckigen SR!!!

Hallo Dirk,

eigentlich hast Du ja schon alles gesagt, was das Kippen der o.g. SR,s auslösen kann. Und ich weiß nicht ob Du bereits darauf hingewiesen hast, dass auch ein Verdrecken die SR,s behindern kann, dadurch hängen bleiben und dann beim Gaswegnehmen in den "Keller"fallen. -Und im schlechtesten Fall sich dabei drehen.

PS: Ich war lange nicht aktiv

engerode

Anfänger

  • »engerode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2018

Mein Fahrzeug:: Honda FJS 600

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Mai 2018, 09:13

Dr. Pulleys Rollen verkanten offensichtlich

Hallo Dirk,
danke für die Info ! Ich werde Deine Tipps umsetzen.
Achim

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 542

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Mai 2018, 15:39

Immer die original Feder, außer, man hat andere Änderungen vorgenommen.
Keine RR Rollen, das Besondere sind doch die eckigen SR!!!
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

engerode (07.05.2018)

engerode

Anfänger

  • »engerode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2018

Mein Fahrzeug:: Honda FJS 600

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:48

Dr. Pulleys Rollen verkanten offensichtlich

Hallo Dirk, der Roller ist Bj. 2002 und hat mittlerweile 52400 auf der Uhr. Ob zuvor der von Dir beschriebene Ablauf stattgefunden hat, kann ich nicht mit Sicherheit sagen bzw. aussschließen. Ich werde vorerst die Gegendruckfeder erneuern. Hast Du einen Tipp welche ich nehmen sollte ? Was hälst Du von der Option Dr. Pulley-Rundrollen mit 22 g zu verwenden ?
Nochmals Dank..
Achim

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 542

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:11

wie alt ist die Feder?
Das kippen passiert auch nur dann-wenn es die Feder ist- wenn man ganz(!!) plötzlich das Gas wegnimmt, dabei auch bremst.
Und das macht man ja nicht so oft.
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

engerode

Anfänger

  • »engerode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2018

Mein Fahrzeug:: Honda FJS 600

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Mai 2018, 13:02

Dr. Pulleys Rollen verkanten offensichtlich

Hallo Dirk, vielen Dank für den Tipp. Scheint offensichtlich die einzig verbleibende Lösungsmöglichkeit. Die Hülse ist sauber. Bleibt noch die Frage, warum eine evtl. erlahmte Gegendruckfeder mal für 300 km und mal für 2500 km ihren Job erledigt. Egal, als nächstes wird die Feder erneuert.
Einen sonnigen Sommer wünscht.....
Achim

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 542

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Mai 2018, 10:47

Rollen können kippen, wenn die Vario beim Gas wegnehmen zu langsam schließt. Das ist oft eine ausgeleierte Gegendruckfeder schuld. Zu wenig Druck auf dem Riemen im Wandler die Folge und die Vario schließt zu spät.
Andere Möglichkeit ist Verschmutzung der Hülse, die dann die Vario bremst.
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

engerode (02.05.2018)

engerode

Anfänger

  • »engerode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2018

Mein Fahrzeug:: Honda FJS 600

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Mai 2018, 08:56

Dr. Pulleys Rollen verkanten offensichtlich

Hallo unknown,
Danke für den Tipp. Scheidet m.E. jedoch als Ursache aus. Die Rollenlaufbahnen der Vario sind glatt wie ein Kinderpopo, lediglich ist in einigen Laufbahnen das Metall dunkel verfärbt. Ich vermute die verkanteten / verdrehten Ecken als Ursache. Ansonsten bleibt für mich unerklärlich, warum sich die Ecken mal nach 300 km, mal nach 2500 km "verhaken". Vorerst habe ich die Originalrollen wieder eingesetzt, weil ich auf der bevorstehenden längeren Reise auf der sicheren Seite sein will.

unkn0wn

Schüler

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 18. April 2018

Mein Fahrzeug:: Gilera Runner 125 VX Bj 2006 Euro 3

Wohnort: Langenfeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 15:07

moin,
nur ne idee aber vllt hilfts die laufflächen der Vario wo die Ecken drin liegen mal schön glatt zu polieren
VG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

engerode (01.05.2018)

engerode

Anfänger

  • »engerode« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 29. April 2018

Mein Fahrzeug:: Honda FJS 600

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. April 2018, 11:19

Dr. Pulleys Rollen verkanten offensichtlich

Seit 3 Jahren und ca. 10000 km fahre ich die Pulley Rollen mit 24 Gramm und die dazugehörigen Gleitstücke. Nach unregelmäßigen KM-Leistungen, mal sind es 300 km mal 2500, verschlechtert sich das ansonsten perfekte Schaltverhalten radikal. Das heißt, ab etwa 100 km/h wird nicht mehr "hochgeschaltet" und der Motor läuft bei ca. 140 km/h in den Begrenzer. Ich habe nach diesen Auffälligkeiten die Vario geöffnet und die Rollen neu geordnet, da ich die Vermutung habe, das sie sich irgendwie verkantet oder verdreht haben. Ist irgendwie unlogisch. Jedenfalls war nach der Neuordnung der Rollen das Schaltverhalten wieder optimal. Mittlerweile geht mir die Schrauberei jedoch auf die Nerven. Hat jemand eine Idee ? Ansonsten werde ich vor der nächsten längeren Tour wieder auf die Originalrollen zurück rüsten.

Counter:

Hits heute: 721 | Hits gestern: 12 344 | Hits Tagesrekord: 74 251 | Hits gesamt: 19 935 084

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share