Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Dr.Pulley Userforum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 512

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Januar 2018, 13:12

Das klingt doch alles sehr gut. Mit dem Gewicht: Du solltest die Rollen auf eine Präzisionswaage legen, Apotheke oder Juwelier. Normale Porto- oder Küchenwaagen sind bis zu +/- 2g!!!
Herzliche Grüße
Dirk

Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Swinger125

Schüler

  • »Swinger125« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 17. Januar 2018

Mein Fahrzeug:: Honda Swing 125 ,12/2009

Wohnort: Moers

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:34

Variomatik Rollentausch Honda S-wing 125

Testtag : 23.01.2018
Hallo zusammen,
ich war ungeduldig und mir war ein wenig langweilig wegen des blöden Wetters,daraufhin habe ich mich mal an den Wechsel der Variorollen getraut.Mein Roller war mir im Vmax. zu langsam.Tacho 105/6 Km/h = 98/99 Km/h GPS und 10 000 U/min.
Ich wollte mehr Vmax bei weniger U/min,mindestens aber deutlich weniger U/min.
Ich habe folgendes gemacht:

Ich habe meine Rollen ausgebaut und gewogen 6 Rollen a 11,5g sollen 69 g wiegen.Die alten eingebauten Rollen wiegen aber 75 g = 12,5 g/Stück.
Dann habe ich die Rollen von Dr.Pulley gewogen....soll 11 g/Stück bei 6 Rollen 66 g,die Rollen wiegen aber 62g
= 10,333g/Stück,wie kann das sein ?
Ich habe sie gestern trotzdem eingebaut und wegen der Dunkelheit nur eine wirklich kleine Runde drehen können,keine 10 Km.Deshalb nur eine eingeschränkte Beurteilung für den Augenblick.
Mir viel auf,dass der Roller viel leiser ist,der Anzug direkter ist,kann aber auch daran liegen,weil ich die Kupplung und die Kupplungsglocke angeschliifen habe.Die K-Beläge sind dick genug,aber die Oberfläche der Beläge wirkte mir sehr glatt(verglast).Also,Beschleunigung in etwa gleich bei direkterer Gasannahme,beißt sich bei 8200 U/min. fest.vorher Tacho Vmax. 105/6 Km/h bei 10 000 U/min.,jetzt auf anhieb und noch nicht ausgefahren schon 112 Km/h bei 9100/9200......sieht GUT aus.Heute ist es zu stürmisch,kann somit nicht weiter testen.Werde weiter zur gegebener Zeit berichten.
----------
Es befindet sich ein Original Riemen von Honda (Brando) mit Normbreite am Roller,jedoch kommt er mir sehr stramm vor,kann das sein ?Kann ihn so gut wie gar nicht zusammendrücken.Steht was von 9010......M1 drauf glaube ich aus dem Kopf heraus.
Auf beiden Riemenscheiben habe ich ein Eddingstrich aufgebracht und werde Morgen einmal nachschauen,wie sie abgerieben sind.Einen Ersatzreimen habe ich auch Länge 919 mm,vielleicht teste ich den einmal im eingebauten Zustand.
Zur Kupplung,greift sie besser wenn ich sie angeschliffen habe und lässt sie mit der Zeit wieder nach,wenn ja,was mache dann dass der Kraftschluß so wird ,wie er jetzt ist oder noch ein Tick besser.


Neuer Test : 25.01.2018
Vorher Tacho : 105/6 Km/h GPS : 98/99 Km/h bei 10 000 U/min. mehr ging auch "bergab" nicht
Nach Einbau Dr.Pulley Rollen Soll : 11g ---Ist : 10,33 g
Nach Tacho : 115/116 Km/h GPS : 109/110 Km/h bei 9500 U/min.
Fazit : Ziel erreicht,schneller bei weniger Drehzahl !
Eddingtest : Scheibe ist blankgeputzt bis oben hin.....2 mm stehen noch am oberen Rand,der aber von der Lauffläche abknickt und somit auch vom Riemen nicht erreicht werden kann.
Noch etwas : Der Roller ist DEUTLICH leiser in allen Geschwindigkeitsbereichen und beim Gas wegnehmen rollt es sich besser,ein abrupptes einbremsen findet nicht mehr statt.

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share