Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dr.Pulley Userforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maggoo

Techn. Tüftler

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

Mein Fahrzeug:: Kymco New Sento 50i, Baujahr 2014

Wohnort: Hamburg

Beruf: Privatier

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juli 2018, 00:25

Unterschied 16 zu 15 Grad. Rollen ? Ich denke die Endgeschwindigkeit kann sich nicht erhöhen wegen des Randes am Ende der Rollenlaufbahnen .Oder was mein ihr ?

Sollte Die Hülse an der Variomatik leicht einfetten ?

Durch die Form der SR-Gleitgewichte werden diese in den Laufbahnen durch die Fliehkraft weiter nach außen gedrückt. Das bewirkt die eckige Form beim Anschlag in den Laufbahnen. Der Riemen steigt noch etwas höher, was zur Folge hat, dass die Endübersetzung etwas länger wird. Die entsprechende Motordrehzahl verringert sich durch die längere Übersetzung. Die Differenz zur Maximaldrehzahl erzeugt dann einen Zuwachs bei der Endgeschwindigkeit.
Die Gleithülse bei dieser Vario ist ein Trockenläufer in einer selbstschmierenden Sintermetallbuchse. Die Gleithülse bitte nur reinigen und polieren mit Autosol. Bitte nicht fetten, auch nicht nur ganz wenig, sonst wird die Hülse schnell festlaufen. Staub, Schmutz und Abrieb setzen sich ganz schnell an der ungeschützten Gleitfläche fest bzw. kleben an dem Fettfilm und verharzen die Hülse. Als Folge wird sie schwergängig und läuft blau an.
Gruß Derek

subba2

Schüler

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Mein Fahrzeug:: YAMAHA X - Max 300

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 21:37

Rollengewicht und V- Max

Unterschied 16 zu 15 Grad. Rollen ? Ich denke die Endgeschwindigkeit kann sich nicht erhöhen wegen des Randes am Ende der Rollenlaufbahnen .Oder was mein ihr ?

Sollte Die Hülse an der Variomatik leicht einfetten ?

Joschi

Schüler

  • »Joschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Juni 2018

Mein Fahrzeug:: Yamaha x max 300

Wohnort: Schwarzwald

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2018, 19:25

Ja,ich habe die 16 Gramm schon getestet. Anzug war minimal besser, Endgeschwindigkeit gleich. Habe mir jedoch nun die 15 Gramm eingebaut.

subba2

Schüler

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Mein Fahrzeug:: YAMAHA X - Max 300

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2018, 15:03

16 gr. Test erledigt ???

Hallo zusammen,
für alle die das Thema interessiert, ich habe heute von einem Yamaha Händler eine Kopie der Einbauanleitung für die Vario wie folgt erhalten:
Sofern die alte Varioschraube und Scheibe wiederverwendet werden, beträgt das anzuziehende Drehmoment 115 Nm.
Werden eine neue Varioschraube und Scheibe verwendet, beträgt das anzuziehende Drehmoment 120 Nm.
Grüße Joschi
Sind die 16 gr. schon eingebaut und getestet ???

Joschi

Schüler

  • »Joschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Juni 2018

Mein Fahrzeug:: Yamaha x max 300

Wohnort: Schwarzwald

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:04

Hallo zusammen,
für alle die das Thema interessiert, ich habe heute von einem Yamaha Händler eine Kopie der Einbauanleitung für die Vario wie folgt erhalten:
Sofern die alte Varioschraube und Scheibe wiederverwendet werden, beträgt das anzuziehende Drehmoment 115 Nm.
Werden eine neue Varioschraube und Scheibe verwendet, beträgt das anzuziehende Drehmoment 120 Nm.
Grüße Joschi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DDirk (28.06.2018)

Joschi

Schüler

  • »Joschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. Juni 2018

Mein Fahrzeug:: Yamaha x max 300

Wohnort: Schwarzwald

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2018, 20:25

Anzugsmoment Variomatikschraube

Hallo,
ich fahre einen Yamaha x max 300. Ich habe mir für diesen von Dr. Pulley die 16 Gramm Variorollen bestellt.

Weiß vielleicht zufällig jemand von Euch, mit wieviel Newtonmeter die Schraube der Variomatik angezogen wird?

Ein Bekannter von mir hat sich vor einigen Tagen diese Schraube abgerissen und ich möchte natürlich nicht, dass mir das selbe passiert.
Im Voraus schon einmal besten Dank.
Grüße Joschi

Counter:

Hits heute: 2 133 | Hits gestern: 10 200 | Hits Tagesrekord: 74 251 | Hits gesamt: 19 625 783

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share