Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dr.Pulley Userforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

banditop

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

Mein Fahrzeug:: Yamaha X-Max 125, Honda X-ADV, Triumph Tiger 800 XCX

Wohnort: Hildesheim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Januar 2018, 17:08

Dr. Pulley 8,5g Rollen im X-Max 125 Bj. 2008

Hallo zusammen!

Ich möchte euch kurz meine Erfahrungen mit den Dr. Pulley Rollen in meinem X-Max 125 mitteilen.
Heute habe ich mir die Zeit genommen und die 8,5 Gramm Dr. Pulley Rollen und die dazugehörigen Gleitstücke eingebaut.
Der Zeitaufwand incl. Kupplungsglocke u. -beläge reinigen und anschleifen lag bei ca. 45 Minuten.
Mein X-Max hat nun 20000 km gelaufen. Bei ca. 16000 km wurde der Riemen gewechselt, er hätte aber sicher noch einige Tausend Kilometer gehalten.
Jetzt bei 20000 km sind die Originalrollen noch wie neu, ohne platte Flächen oder Ähnliches, auch das Gewicht liegt noch bei genau 60 Gramm.
Die Rollen hätten sicher nochmals 20000 km gehalten, aber ich war mit der Beschleunigung nicht besonders zufrieden.
Bis 50 km/h beschleunigte der Roller recht gut, bis 80 km/h wurde er dann schon zäher und über 80 km/h war er richtig zäh.
Ok, mit 14 PS darf man keine Wunder erwarten!
Mit den 8,5 Gramm Dr. Pulley Rollen hat sich Einiges geändert:
Bis ca. 30 km/h hat sich nicht viel geändert. Die Anfahrschwäche ist auf den ersten Metern immer noch vorhanden, aber weniger als bei den Originalrollen.
Ab ca. 40 km/h merkt man schon deutlich mehr Schub als vorher. Zwischen 60 und 80 km/h hat der Roller jetzt richtig Kraft, und auch über 80 km/h ist es ein Unterschied wie Tag und Nacht!
Auch Zwischenspurts gehen viel flotter als vorher, natürlich mit erhöhtem (aber nicht übertriebenem) Drehzahlniveau.
Die Höchstgeschwindigkeit wollte ich bei 2 Grad Außentemperatur nicht testen, trotzdem war der X-Max ruck zuck bei über 100 km/h.

Fazit:
Die Dr. Pulley Rollen sind absolut empfehlenswert und bringen einen richtigen Kraftzuwachs bei mittleren und höheren Geschwindigkeiten sowie beim Durchzug.
Der Preis von gerade mal 40 Euro ist in meinen Augen sehr angemessen, wenn man bedenkt was die Rollen bringen.
Auch die Lieferung war extrem schnell, an dieser Stelle vielen Dank an den Dr. Pulley Shop für den 1a Service!

Daumen hoch!!!!

Viele Grüße

Olli

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DDirk (15.01.2018)

bikerstoni

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Mein Fahrzeug:: Yamaha X-Max 125

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. April 2014, 08:07

bikerstoni

hallo X-Max 125er Fahrer: da ich hier ganz neu bin ,möchte ich mal an alle hallo sagen.
mein 125er Bj 2012 habe ich jetzt einen Monat.
Die Dr Pulley Gewichte habe ich fast zeitgleich mit meinem Roller gekauft.
Zuerst fuhr ich natürlich mit den Originalen 10 gramm Gewichten.
Dann kam der große Umbau mit den 8,5 gramm Gewichten und den Gleitstücken von Dr Pulley.
Die Kosten von ca 40 Euro waren ja wirklich minimal gegen die Leistung danach.
Jetzt dreht der Motor natürlich etwas höher (6500-9000).
Aber der Durchzug hat sich positiv geändert.
Das Teil zieht jetzt einfach gleichmäßig,und auch stärker.
Die Max- Geschwindigkeit hat sich nicht geändert.
120 km/h sind kein problem.Je nach Wind kann es auch mal
mit 130 Sachen über die Autobahn gehen.
Hoffe es giebt einige die das auch machen,und wir können uns austauschen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DDirk (25.04.2014)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

  • »DDirk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 485

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 469

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2011, 15:32

Welche Dr.Pulley Produkte passen in meinen X-MAX 125?

Die Gleitrollen :
Die Originalrollen wiegen vermutlich 10g. Nach Dr.Pulley Empfehlung (minus 10-15% bei Originalvario/Kupplung)
sollten die Dr.Pulley Gleitrollen dann 8,5g oder 9g haben. Für noch stärkere Beschleunigung 8g., dann wird sich aber die Maxspeed etwas verringern.
Das gilt bei Verwendung der originalen Vario. Bei Verwendung von Fremdvarios können andere Werte optimal sein, muss getestet werden.
Typ: SR2012/6-xx

Eine sehr gute Einbauanleitung im X-Max Forum
Derek berichtet hier über seine Erfahrungen mit der Gleitrolle, vergleicht auch mit einer JCosta Vario.

Die Gleitstücke:
Typ: SP2012-E

Die HiT Kupplung:
Für X-MAX 125 (Durchmesser der Kupplungsglocke 135mm) : 201202
Die Kupplung wird einschließlich mindestens 6 Sätzen Federn geliefert, um eine für jeden Fahrer optimale Abstimmung zu ermöglichen.
Es wird die originale Kupplungsglocke verwendet. Allerdings sollte diese keine Verblauung infolge Überhitzung aufweisen, was zu ihrer
Verformung führen kann.
Achtung: Bei Verwendung der HiT Kupplung sollte das Rollengewicht nicht zu leicht sein. Es wird empfohlen, Dr.Pulley Rollen mit dem Originalgewicht oder max 5-10% weniger zu verwenden.

Derek vom XMAX Forum hat die HIT Kupplung in seinem XMAX 125 getestet und berichtet hier. (Beitrag 6)
Er kommt auf diese optimale Federbestückung bei seinem Körpergewicht von 92kg.:
Clutch Feder rot 25kg, Pillow gelb Feder 20kg

Achtung: Die Angaben zu den Original Rollengrößen und -gewichten sind ohne Gewähr- Bitte vor Bestellung die eigenen prüfen!
Herzliche Grüße
Dirk

Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xmaxcrewvienna (29.02.2012)

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share