You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Guni1968

Beginner

Posts: 2

Date of registration: Jul 8th 2014

wcf.user.option.userOption51: MP3 400LT

Location: Muenchen

  • Send private message

10

Friday, May 17th 2019, 9:55pm

Servus Alfons,
die Bilder würden mich wirklich interessieren wo man sieht wo der Riemen geschliffen hat.
Denn wie schon erwähnt ist es beim 500er eigentlich unmöglich das der zu hoch steigt.
Gruß Günter

  • "Rollerfahrer" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Apr 29th 2019

wcf.user.option.userOption51: MP3 500 Sport HPE ABS/ASR Baujahr 2019

Location: Sasbach am Kaiserstuhl

  • Send private message

9

Friday, May 17th 2019, 7:19pm

Hallo Gühnter

Danke für dein Feedback zu dem Problem das ich hatte. Bei mir war es aber tatsächlich so das der Original Piaggio Riemen Schleifspuren und Abrieb Oben sowie Unten am Gehäuse hatte. Der Meister hatte das mit seinem Handy noch fotografiert damit ich das selbst sehen kann als sie den Riemen Wechsel vorgenommen haben. Werde die Bilder anfordern und hier einstellen ! Jetzt wo der Kürzere Pollini Riemen montiert ist! Habe ich Ruhe und keine Schleifspuren mehr. Auch die Vibrationen sind beim Lastwechsel weg. Das schlagen des Riemen an der Mittelrolle kenne ich . Ich habe das Video auf YouTube schon mehrmals angeschaut das es dazu gibt. Ich habe 21 Gramm Pullys FR in der Vario.

Gruß

Alfons

This post has been edited 1 times, last edit by "Rollerfahrer" (May 18th 2019, 7:39pm)


Guni1968

Beginner

Posts: 2

Date of registration: Jul 8th 2014

wcf.user.option.userOption51: MP3 400LT

Location: Muenchen

  • Send private message

8

Friday, May 17th 2019, 4:20pm

Der Dirk hatt schon Recht, beim 500er geht der Riemen konstruktionsbedingt nicht höher so das er schleifen kann.
Das ganze begrenzt sich mechanisch von alleine wenn alles richtig montiert ist, leider hab ich da schon die wildesten Dinge gesehen mit Scheiben usw. an der falschen Stelle.

Hattest du schon mal eine Vario selbst offen, ich denke nicht denn sonst würdest du nicht die Funktionsweise eigentlich völlig falsch beschreiben.

Denn je schwerer die Gewichte sind desto höher steigt vorne der Riemen wenn es denn der Motor noch schafft.
Bei den Pulleys steigt zwar bei gleichem oder 10% geringerem Gewicht der Riemen schneller durch die Bauform aber wie gesagt nie so hoch das der Riemen am Gehäuse schleift da es bauartbedingt gar nicht geht bzw die Vario dann am Ende Ihrer Verstellmöglichkeit ist.

Was man aber nicht mit den Stellen in der Mitte des Variogehäuses verwechseln darf, den da schleifen fast alle da der Riemen da je nach Lasdtzustand schon mal ordentlich schwingt und genau dafür ist die Rolle in der Mitte da um den Riemen am schlagen zu hindern.

Ich fahr übrigens 14,2gr in meinem und wenn es da nach deiner Theorie ginge würde mein Riemen ja schon fast ausserhalb des Gehäuses laufen.

Ich erreiche damit immer noch die Höchstgeschwindikkeit, die Drehzahlen dazwischen hatte ich hier mal dokumentiert im MP3 Forum.
Gruß Günter

  • "Rollerfahrer" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Apr 29th 2019

wcf.user.option.userOption51: MP3 500 Sport HPE ABS/ASR Baujahr 2019

Location: Sasbach am Kaiserstuhl

  • Send private message

7

Thursday, May 16th 2019, 6:13pm

Starke Vibrationen beim Gas bzw. Last wegnehmen !

Hallo Dirk

Danke für dein Feedback. Ich muss dir mit der Begründung " Keine Variorolle kann den Riemen höher drücken" widersprechen. Das Gewicht der Variorollen spielt hier in den Unterschiedlichen Drehzahl Bereichen doch eine entscheidende Rolle. Mit den 25 Gramm Original Rollen passiert das nicht das der Riemen zu weit nach oben hoch geht und an der breitesten Stellen des Riemens am Gehäuse schleift. Wenn mann leichtere Rollen wählt hat mann ganz andere Reaktionen in den Drehzahl und Last Bereichen. Der Original Riemen von Piaggio ist dann bei der Neuen 2019 er MP3 ABS/ASR HPE Serie zu lang. Der Abrieb des Original Piaggio Riemen zusammen mit den 21 Gramm Pullys FR war schon heftig. Durch den Neuen kürzern Riemen habe ich das Problem nun nicht mehr.


Gruß


Alfons :thumbsup:

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,627

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 488

  • Send private message

6

Tuesday, May 14th 2019, 4:16pm

Hallo Alfons,
zunächst: Hauptsache es ist weg.
Aber: Keine Variorolle kann den Riemen höher drücken, als es Riemenbreite und Kantenabstand der Steigscheiben im geschlossenen Zustand zulassen. Es wäre denkbar, dass der Originalriemen etwas nach oben ausser Toleranz war, dann kann er natürlich höher gedrückt werden.Vielleicht aber auch ist der neue Riemen härter, dehnt sich nicht, wenn im Wandler zu viel oder auch zu wenig Druck durch die gegtendruckfeder vorhanden ist.
Herzliche Grüße
Dirk Im Urlaub bis 21.06. !


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

  • "Rollerfahrer" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Apr 29th 2019

wcf.user.option.userOption51: MP3 500 Sport HPE ABS/ASR Baujahr 2019

Location: Sasbach am Kaiserstuhl

  • Send private message

5

Sunday, May 12th 2019, 7:39pm

Starke Vibrationen beim Gas bzw. Last wegnehmen !

Hallo Dirk

Ich hatte jetzt meine MP3 in der 1000 er Inspektion. Hier habe ich mir auch einen Neuen Antriebsriemen von Pollini besorgt und montieren lassen. Hier habe ich die bitte geäußert das mann am Gehäuse prüft ob Schleifspuren des Riemens sowohl unter der Mittelrolle wie auch vorne am Variator vorhanden sind. Und siehe da hier hatte nach dem ersten Austausch der Original Varirollen auf die Pullys FR Rollen der Original Riemen von Piaggio am Gehäuse geschliffen und im Bereich des Variator ist der Riemen zu weit nach Oben Rausmarschiert. Hier muss mann ganz klar sagen das bei 21 Gramm Rollen bei der ABS/ ASR MP3 das mit dem Original Piaggio Riemen nicht funktioniert da er mit den Abmessungen 1045 X 27,7 mit 28 ^Crad Steigung zu lang und ein Ticken zu breit ist. Wenn mann den verstärkten Keilriemen 1038 x 27,5mm Polini ARAMID BELT - Piaggio MASTER, MP3 500, X10 verwendet dann ist das die beste optimale Abstimmung zu den Neuen FR Rollen. Jetzt schlägt und schleift der Riemen nicht mehr und die Vibration beim Gas zurücknehmen ist auch weg. Somit lag es nach dem Austausch auf die Pullys FR nicht an den Rollen oder der Kupplung wie vermutet! Sondern am Riemen !


Herzliche Grüße


Alfons :thumbup:

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,627

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 488

  • Send private message

4

Thursday, May 2nd 2019, 8:51am

Ja, die sogenannten Push Pins halten Kontakt zur Glocke auch bei leichtem Gas wegnehmen. Erst bei vollständigem Gas wegnehmen, löst er sich.
In deinem Fall eben bei etwa 3000rpm, dann kuppelt die Kupplung aus.

Was nun mal zu prüfen wäre, ist , ob tatsächlich ein schlagender Reimen die Ursache für die Vibrationen sind. das sieht man natürlich nur bei offenem Deckel.
Gibt es in deiner Nähe jemand, z.B. ein MP3 Forumsfreund, der handwerklich Hilfestellung leisten kann? Wenn man das die Werkstatt machen lässt, dauert es vermutlich und könnte teurer werden.
irgendwo ist bei dir etwas anders als bei diversen anderen Anwendern, nur was? Laufrichtung des Riemens? Verdrehte Gleitrollen kann es bei den FR ja eigentlich nicht mehr geben.
Herzliche Grüße
Dirk Im Urlaub bis 21.06. !


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

  • "Rollerfahrer" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Apr 29th 2019

wcf.user.option.userOption51: MP3 500 Sport HPE ABS/ASR Baujahr 2019

Location: Sasbach am Kaiserstuhl

  • Send private message

3

Wednesday, May 1st 2019, 5:16pm

Starke Vibrationen beim Gas bzw. Last wegnehmen !

Hallo Dirk Hallo MP3 Fahrer

Ist es bei der HIT Kupplung und auch bei der Nachfolge Kupplung TPX4K-160-C nicht so das beim Gas wegnehmen die Backen nicht gleich den Kontakt zur Glocke verlieren " Dank der Veriegelungsstiften " und erst bei einer gewissen Drehzahl die Verriegelungen die Backen wieder freigeben. Der Vorteil ist doch das man nach dem kurzen Gas wegnehmen man gleich beim wieder Beschleunigen sofort den Anzug wieder hat.


Ich bin Heute wider ca. 250 km durch den Schwarzwald gefahren und das in allen Last Bereichen. Hier ist mir wieder sehr Stark aufgefallen das erst beim Gas wegnehmen und abfallender Drehzahl es zu starken Vibrationen gekommen ist. Meistens spielte sich das bei Drehzahlen zwischen 3500 und 4000 U/min ab. Desweiteren ist mir aufgefallen das wenn mann das Gas wegnimmt und der Roller ausrollt insbesondere bei Berg Abfahrten die Drehzahl langsam abfällt und der Antriebsstrang mit abbremst. Fällt die Drehzahl unter 3000 U/min hat mann das Gefühl das die Backen der Kupplung den Kontakt zur Glocke lösen und der Roller über den Antriebsstrang nicht mehr bremst sondern sogar durch sein Eigengewicht beschleunigt. Gibt man dann wieder Gas und die Backen haben wieder Kontakt zur Glocke nimmt der Roller einen schlagartigen Satz nach vorne. Von einem weichen einkuppeln kann keine Rede mehr sein. Das ist doch auch nicht Normal oder ? Ich dachte immer das bei dieser Optimierten Kupplung der Kontakt der Backen so lang wie möglich an der Glocke bleiben ! Oder ist das jetzt bei der Nachfolge Kupplung anderst ? Bei der " Neusten " Generation der Variorollen habe ich das Gefühl das es innerhalb der Variomatik bei unterschiedlichen Last Bereichen sprich Drehzahlen zu Starken Unwuchten kommt. Der Roller Ruppelt und Vibriert ohne Ende. Das hatte ich bei der Vorgänger Maschine mit den " Alten " Käseecken und der HIT Kupplung nicht. Was mir auch fehlt ist das wenn ich ca. 80 km/h fahre und nochmals beschleunigen möchte ! die Maschine nur sehr träge beschleunigt ! Es fehlt dann einfach an Anzug ! Die Maschine hat 500 Kubik und 44 PS. Ich habe es mit der Gewichts Reduzierung von 25 Gramm Original auf 21 Gramm doch nicht übertrieben. Im Gegenteil hier müsste die Maschine doch noch besser im Anzug werden. Irgendwas harmoniert hier nicht richtig entweder habe ich noch nicht die richtige Gewichts Auswahl der Variorollen getroffen oder mit der " Neuen " Kupplung stimmt was nicht ! Das ganze wurde von einer Fachwerkstatt von einem Zweirad Mechaniker Meister der schon 25 Jahre Erfahrung mit Roller hat, eingebaut. Ich denke nicht das er einen Fehler gemacht hat. Ich habe jetzt dann die 1000 er Inspektion und werde noch den Originalen Riemen in einen Kevelar Verstärkten austauschen lassen. Desweiteren will ich das die Variomatik mit den " Neuen "Variorollen überprüft werden und ob der Riemen ganz Oben eventuell geschliffen hat was ich mir nicht vorstellen kann da ich die Maschine eingefahren habe und nicht schneller als max. 110 k/mh gefahren bin. Ich muss herausfinden was hier Faul ist den so ist das kein Zustand und von Fahr Freude weit entfernt. Wer hat bei dieser Maschine ab Baujahr 2018 ABS/ASR mit welchen Gewichten die beste Erfahrung gemacht ? Ich möchte einen guten Anzug in allen Last Bereichen und an der End Geschwindigkeit keine Einbußen haben.
Bitte um eure Feedbacks :(

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,627

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 488

  • Send private message

2

Tuesday, April 30th 2019, 8:46am

Nur ein Hinweis: Die neue verbesserte Kupplung ist die TechPulley TPX4K-160-C, sie wird bereits von vielen MP3 Fahrern erfolgreich eingesetzt.
Die HIT251701 wird von ihr ersetzt.
Warum der Riemen im Leerlauf(!) , bzw. bei Lastwegnahme schlägt, ist für uns nicht erklärlich. Denn in Leerlaufdrehzahl hat die Kupplung ja gar keinen Kontakt zur Glocke, ist also außer Funktion. Auch die Gewichte in der Vario werden im Leerlauf nicht bewegt, liegen in der tiefen Position.
Riemenschlagen bedeutet ja eigentlich, dass er in Vario und Wandler unterschiedlichem Druck ausgesetzt ist, oder dass er sich "längt". Da wäre es interessant zu hören, ob Anwender evtl. mit verstärkten Kevlar Riemen Erfahrungen gemacht haben.

Eine Idee könnte vielleicht noch sein, dass der Riemen entgegen der Laufrichtung eingesetzt wurde. In einer Werkstatt eher nicht zu erwarten, aber eben nicht unmöglich.

Wichtig natürlich auch der Hinweis, dass du ähnliches Vibrieren schon bei der Probefahrt mit einem Serienfahrzeug spürtest.
Herzliche Grüße
Dirk Im Urlaub bis 21.06. !


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

  • "Rollerfahrer" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Apr 29th 2019

wcf.user.option.userOption51: MP3 500 Sport HPE ABS/ASR Baujahr 2019

Location: Sasbach am Kaiserstuhl

  • Send private message

1

Monday, April 29th 2019, 1:56pm

Starke Vibrationen beim Gas bzw. Last wegnehmen !

Hallo Leute


Ich habe mir nach einer Älteren MP3 500 LT Buisness Baujahr 2014 die Neue MP3 500 Sport Baujahr 2019 mit ABS/ASR zugelegt. Auch hier habe ich mir die Optimierungen mit anderen Varirollen 21 Gramm statt 25 Gramm Original und der Neuen Optimierten HIT Kupplung von Dr. Pully von meiner Fachwerkstatt einbauen lassen. Das Ergebnis im Anzug und im gesamten Fahrverhalten insbesondere bei Bergfahrten , ist Bombastisch und ein Unterschied wie Tag und Nacht gegenüber der Originalen Ausführung. Das einzige was mir aufgefallen ist ! und das stört mich ein bisschen das beim zurücknehmen des Gas bzw. der Last ! das es sehr starke Vibrationen gibt die mann sehr deutlich spürt ! In einem Video auf Youtube bezüglich Kupplung habe ich gesehen das der Riemen im Leerlauf und auch beim Last zurücknehmen sehr Stark aufschaukelt und auf der Zwischenrolle aufschlägt. ( Siehe Link )


Piaggio 500 Pulleys + Hit u alter Riemen 20 06 15 - YouTube


Hat jemand diesbezüglich das gleiche Problem bzw. Phänomen wie ich ? Oder ähnliche Erfahrungen gemacht ! Meine erste MP3 500 LT Buisness hatte das nach den Optimierungen nicht. Ich hatte bevor ich die Maschine bestellt habe mit einer Ausstellung Maschine eine Probefahrt gemacht und auch hier ist mir das schon ein bisschen aufgefallen. Nur nicht so Stark.


Grüße vom Kaiserstuhl

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 601 | Hits yesterday: 5,393 | Hits record: 74,251 | Hits total: 23,616,302

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share