You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Fanatic_Ice

Beginner

Posts: 3

Date of registration: Jun 27th 2012

wcf.user.option.userOption51: 2013er & 2009er Gilera Runner SP 50 ( ZAPC 461)

Location: 37434 Obernfeld

Thanks: 2

  • Send private message

14

Sunday, April 28th 2013, 2:55pm

Falls du mich meinst 31.000 km mit dem "alten" 2009er Runner, ca. 8.000 km mit Dr. Pulleys SR (inkl. Dr. P´s Gleitstücke).

EDIT 06.06.2013: So morgen ist für meinen neuen 2013er Runner die 1000km - Durchsicht anberaumt! Dann bekommt er entlich seine 6,5g Pulley´s "Käseecken", und natürlich auch neue Gleitstücke, sowie lasergeschnittene 0,30mm Carbon-Membrane.
***************************
Greetz

Gilera Runner 50 SP Black Soul Bj. 2013 (6,5g Dr. Pulleys + Gleitstücke)
Gilera Runner 50 SP Bj. 2009 (6,5g Dr. Pulleys + Gleitstücke)

This post has been edited 2 times, last edit by "Fanatic_Ice" (Jun 6th 2013, 4:21pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (29.04.2013)

SuperK

Professional

Posts: 64

Date of registration: Jan 22nd 2011

wcf.user.option.userOption51: Kymco Super 8 50ccm 2T

Location: Moerfelden

Occupation: Abiturient

Thanks: 25

  • Send private message

13

Thursday, November 15th 2012, 12:07pm

Das klingt ja super! Wie viel Kilometer hast du nun schon runter?

Fanatic_Ice

Beginner

Posts: 3

Date of registration: Jun 27th 2012

wcf.user.option.userOption51: 2013er & 2009er Gilera Runner SP 50 ( ZAPC 461)

Location: 37434 Obernfeld

Thanks: 2

  • Send private message

12

Tuesday, November 13th 2012, 8:03pm

Trotz gleichschweren Dr. Pulley's SR Variorollen mit Gleitstücke...

...beschleunigt bzw. zieht mein Gilera Runner SP 50 (Dr. Pulley 6,5g SR & Gleitstücke, Bj.2009, 0,29mm Carbon-Membrane) aus dem Stand merklich sehr viel besser, und die VMax liegt zusätzlich ca. 5 "echte" km/h höher.

Somit spreche ich persönlich hiermit eine besondere Kauf-Empfehlung aus!
***************************
Greetz

Gilera Runner 50 SP Black Soul Bj. 2013 (6,5g Dr. Pulleys + Gleitstücke)
Gilera Runner 50 SP Bj. 2009 (6,5g Dr. Pulleys + Gleitstücke)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (14.11.2012)

rainman

Trainee

Posts: 7

Date of registration: Feb 26th 2012

wcf.user.option.userOption51: MalagutiRS

Location: Münsterland

Thanks: 2

  • Send private message

11

Tuesday, November 6th 2012, 4:52pm

17g

Hallo,
hat ein wenig gedauert,aber jetzt sind sie drin.Bei 7000Tkm wurden die Rollen eingebaut,ja was soll ich sagen.SUPER,warum habe ich solange gewartet?
Das rubbeln ist weg,fährt einfach klasse.
Danke Dirk.
Gruß rainer :rolleyes: :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (07.11.2012)

rainman

Trainee

Posts: 7

Date of registration: Feb 26th 2012

wcf.user.option.userOption51: MalagutiRS

Location: Münsterland

Thanks: 2

  • Send private message

10

Tuesday, February 28th 2012, 12:41pm

Hallo Dirk und Alexander,

danke,habe mich doch für 17g entschieden.Muß nur noch der Roller diese Woche kommen.

Gruß Rainer

Alexander

Intermediate

Posts: 55

Date of registration: Jan 17th 2011

wcf.user.option.userOption51: Peugeot Satelis 400, Kymco Yager GT 125

Location: Rabenau bei Dresden

Thanks: 19

  • Send private message

9

Monday, February 27th 2012, 5:02pm

Hi,

bei Piaggio Master Motoren nicht zu zimperlich sein. minimum auf 17gr. runter gehen, sonst lohnt es sich nicht. Die Dr.Pulleys halten ewig. Ich habe bei meinem 400er nach ca. 5000 Km von 17 gr. auf 15 gr. gewechselt. Die 5 tKm Pulleys sahen nach bisschen sauberwischen tadellos aus.

Viele Grüße, Alex

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

rainman (28.02.2012)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

8

Sunday, February 26th 2012, 11:52pm

Sind 17gnicht zu leicht?Mir geht es auch um die Haltbarkeit der Rollen

Bei 19g original ist das vollkommen ok. Dr. Pulley empfiehlt ja original minus 10-15%. Bei 21g original könntest du evtl. die 18g wählen. Welches Bj. ist dein Roller?
Und die Haltbarkeit der DR.Pulley Rollen: Ein Vielfaches der originalen.

rainman

Trainee

Posts: 7

Date of registration: Feb 26th 2012

wcf.user.option.userOption51: MalagutiRS

Location: Münsterland

Thanks: 2

  • Send private message

7

Sunday, February 26th 2012, 6:39pm

Hallo Dirk,

vielen DANK.Welche drin sind ,keine Ahnung.Sind 17gnicht zu leicht?Mir geht es auch um die Haltbarkeit der Rollen,deshalb werde ich die Originalrollen tauschen.

Gruß rainer

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

6

Sunday, February 26th 2012, 5:31pm

Hallo Rainer,
willkommen bei uns!
Hast du original 19g oder 21g drinnen? Zumindest Piaggio hatte vor ein paar Jahren mal das Gewicht geändert, bei gleicher Vario und Motor. Die 21g waren einfach viel zu schwer.Im Prinzip ists egal, ich würde auf 17g gehen.
Auf jeden Fall ist die Größe 25x17. Das wäre dann SR2517/8-17 und die Gleitstücke SP2517-P

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

rainman (26.02.2012)

rainman

Trainee

Posts: 7

Date of registration: Feb 26th 2012

wcf.user.option.userOption51: MalagutiRS

Location: Münsterland

Thanks: 2

  • Send private message

5

Sunday, February 26th 2012, 5:27pm

Malaguti Spidermax

Hallo Dirk,

ich benötige deine Hilfe,welche Rollen sind in meiner Malaguti Spidermax RS verbaut.Roller hat den 493 Mastermotor.8Rollen.

Würde gern die Dr. Pulleys+Gleiter bestellen.

Schönes Wochenende Rainer

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

4

Wednesday, May 25th 2011, 5:43pm

Das war sehr gut, Herr Professor! :) :)
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

SuperK

Professional

Posts: 64

Date of registration: Jan 22nd 2011

wcf.user.option.userOption51: Kymco Super 8 50ccm 2T

Location: Moerfelden

Occupation: Abiturient

Thanks: 25

  • Send private message

3

Wednesday, May 25th 2011, 11:40am

Die ganze Geschichte ist so, dass das Originalgewicht meistens VIEL zu schwer ist, sodass der Motor diesen Widerstand erst gar nicht überwinden kann. Meistens liegt der das perfekte Gewicht für ein Maximal Geschwindigkeits Setup knapp unter dem Orginalen. Heißt also, dass vom Werk aus so schwere Gewichte eingebaut werden, dass sich das ganze wieder Negativ auswirkt! Hat man nun das Ideale Gewicht für die Maximal Geschwindigkeit heraus gefunden, so muss man einen Kompromiss gehen zwischen Maximale Beschleunigung und Maximale Geschwindigkeit.

Ein Beispiel:

Original - 8,5 Gramm VMax: 61 Beschleunigung: Schwach

Versuch A - 8,0 Gramm VMax: 63 Beschleunigung: Mittelschwach

Versuch B - 6,0 Gramm VMax: 48 Beschleunigung Gut

Versuch C - 7,0 Gramm VMax 60 Beschleunigung: Mittelgut

Versuch D - 7,5 Gramm Vmax 62 Beschleunigung: Mittel



Es ist also eher eine Einstellungssache des Variomatikgewichtes, welche sich bei jeden Roller unterschiedlich verhält. Hier spielen die verbauten Komponenten und Vergasereinstellungen eine große Rolle. Man kann mit den Gewichten nicht wirklich mehr "VMax" rausholen, sie ist schon da, jedoch verschwindet sie in der Übertragung durch die Variomatik, wie man hier sieht, durch falsche Wahl der Gewichte.

Man muss also erstmal den Bereich zwischen VMax (Endgeschwindigkeit) und AMax (Schnellste Beschleunigung) finden um zu wissen in welchem Bereich sich das einige Setup befindet. Bei den Dr. Pulley Gewichte hat man jetzt einen deutlichen Vorteil. Man hat bei schweren Gewichten bessere AMax-Werte welches dazu führt das die VMax gleichzeitig höher sein kann. Verstanden? Dr. Pulley Gewichte bringen zwischen dem "idealen"VMax und AMax-Bereich nicht mehr Geschwindigkeit,sie erlauben lediglich die bessere AMax dazu zu verwenden mehr VMax aufzubauen. Man erschließt also, da man kein unterschied in der Beschleunigung feststellt, dass die Gewichte mehr VMax bringen - Jetzt wisst ihr warum!

Fiktive Werte, Für A und V Maximum habe ich lediglich Zahlen zum Verhältnisvergleichs genommen.

8,5 Gramm Normal VMax: 10 AMax 10
8,0 Gramm Normal VMax: 17 AMax 11 (VMax Bereich definiert)
6,5 Gramm Normal Vmax 5 AMax 20 (AMax Bereich definiert)
7,25 Gramm Normal VMax 13 Amax 15
7,5 Gramm Dr.P Vmax:15 Amax 15 (Durch das etwas schwerere Gewicht gewinnen wir VMax. Durch die eckige Form der Dr.P wird der Verlust der AMax kompensiert!)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (25.05.2011)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

2

Wednesday, May 25th 2011, 5:53am

Die Dr.Pulley Rollen können dieVmax durchaus erhöhen, und das selbst bei bis zu minus 10% vom Originalgewicht!
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

d.a.rous

Master

  • "d.a.rous" started this thread

Posts: 103

Date of registration: May 21st 2011

wcf.user.option.userOption51: T-Max 530-5 (SR15g); Honda PCX JF57 (SR13g); Piaggio NRG Power DT/AC (SR6,5g)

Location: Wien

Thanks: 39

  • Send private message

1

Tuesday, May 24th 2011, 3:08pm

Übersicht: Ori. Variorollen Gewichte von Piaggio und Gilera 50ccm



Um genauer Auskunft über Dr.Pulley Gleitrollen für euren Roller zu bekommen, bitte vergessen Sie nicht, Ori. Gewicht, Grösse (siehe Link) und Setup (wenn nicht mehr Ori.ist) von euren Roller zu erwähnen.

Piaggio Ori. Variorollen Gewichte und Grössen
Gilera Ori. Variorollen Gewichte und Grössen

Die Dr.Pulley Variorollen sind für fast alle Motorroller und Quads mit Variomatic erhältlich.
Eine Übersicht gibt es hier: Download Link


Allgemeines über Variorollen* (*bezieht sich nicht auf Dr.Pulley Gleitrollen). Näheres bitte hier lesen SR Variorollen:


"Zitat":
Leichte Rollen :
gute Beschleunigung
mehr Leistung
laut, im Einzelfall extrem
mehr Verschleiss

Schwere Rollen :
geringere Beschleunigung
leise

Hinweis :
Änderungen am Gewicht der Rollen wirken sich deutlich auf das Beschleunigungsverhalten des Rollers aus. Die Topspeed wird hierdurch jedoch nicht erhöht.

Tuning:
Das Gewicht der Variorollen ist immer der Leistungsdrehzahl der Variorollen anzupassen. Die meisten 50ccm Serienzylinder haben eine Leistungsdrehzahl (in Verbindung mit dem original Auspuff) von 6000 U/Min. So ist die Variomatik auch abgestimmt: Das der Schaltvorgang bei 6000 U/Min. passiert! Baut man nun einen anderen Auspuff dran, der die Zylinderfüllung anders unterstützt, verschiebt sich die Leistungsdrehzahl nach oben: Somit muss man die Variomatik so abstimmen, dass bei 8000 U/Min. beschleunigt wird. Man muss nun leichtere Variomatikgewichte einbauen.
"Zitat ende".

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

SuperK (24.05.2011), DDirk (25.05.2011)

Counter:

Hits today: 3,035 | Hits yesterday: 10,557 | Hits record: 84,378 | Hits total: 26,287,570

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-36355
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share