Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Dr.Pulley Userforum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mp3yourban

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Januar 2019

Mein Fahrzeug:: Piaggio Mp3 yourban 300

Wohnort: Grünwald

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:51

variomatik polini maxi hi-speed 9r

Hallo zusammen...

Fahre ein Piaggio Mp3 yourban 300ccm

Und hab mir die
Variomatik Polini Maxi Hi-Speed 9R für Aprilia, Piaggio, Vespa 180, 200, 250, 300

TV Pirat

Fortgeschrittener

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. September 2015

Mein Fahrzeug:: Piaggio X9 125 ccm Baujahr 2006

Wohnort: Pulhem

Beruf: EU - Rentner

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. April 2016, 13:45

Hallo micspe,

ich hatte das auch mit der Polini-Vario und den 6,5g Pulleys versucht. und was soll ich dir sagen die X9
Dreht viel zu hoch ich würde dir zu 9,5 oder 9,0g Rollen raten das sollte gehen die Gleter kannst du nur von
Polini verwenden.

Ansonsten würde ich alles so an der Polini-Vario belassen wie es ist.

Gruß Paul

micspe

Schüler

  • »micspe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Mein Fahrzeug:: Piaggio X9 125 EVO

Wohnort: Geilenkirchen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Dezember 2014, 19:56

Habe jetzt die Maxi Speed Control 241.609 eingebaut. Drehzahl wie erwachtet zu Hoch ca. 9500U/min mit 6,5g Pulleys, war mir aber schon fast klar. Habe aber noch ein anderes Problem. Nach der Probefahrt, alles wieder ausgebaut und fest gestellt das die Rollen mit Fett verschmiert waren. Was könnte ich beim Zusammenbau falsch gemacht haben. Vario hat ja wie erwähnt Vorne und Hinten Simmerringe.

Gruß Michael

Maggoo

Techn. Tüftler

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

Mein Fahrzeug:: Kymco New Sento 50i, Baujahr 2014

Wohnort: Hamburg

Beruf: Privatier

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. November 2014, 12:31

Die Polini-Vario 241.609 wird von Polini für Piaggio gar nicht mehr gelistet. 241.713 ist das verbesserte Nachfolgemodell. Mit Distanzscheiben weglassen sollte man sehr vorsichtig sein. Wichtig ist, dass die Stärke der Gegendruckplatte + das Längenmaß der Gleitbuchse + einer Distanzscheibe zusammen den Maßen der Serienvario entsprechen. Es kann sonst sein dass bei Untermaßen oder Weglassen einer Distanzscheibe, das Lüfterrad nicht fest wird und sich im Betrieb löst. Der Riemen kann zu hoch laufen und am Gehäuse schleifen und die Anfahrübersetzung wird höher, weil der Riemen nicht mehr in die Grundstellung gehen kann.

Gruß Derek

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alfred8882859 (01.12.2014), micspe (07.12.2014)

micspe

Schüler

  • »micspe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Mein Fahrzeug:: Piaggio X9 125 EVO

Wohnort: Geilenkirchen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. November 2014, 19:21

Ja richtig, war ein Tippfehler. Also würdest du auch sagen,
dass ich die 19x17er erst mal in der Polini 241.609 ausprobieren könnte und
evtl. zum Ausgleich die Scheibe weglassen könnte.


Gruß Michael

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 569

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. November 2014, 19:14

Hallo micspe,
Die Tipps von Derek sind schon richtig. Rollen 20x19 gibt es nicht, du meinst 20x17?
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

micspe

Schüler

  • »micspe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Mein Fahrzeug:: Piaggio X9 125 EVO

Wohnort: Geilenkirchen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. November 2014, 09:37

Ich habe zwei Polini Varios gefunden die auf der X9 125 Leader passen. Einmal Polini 241.713 mit 19x17 Rollen und einmal 241.609 die hat 20x19 Rollen. Da meine Pulleys noch wenig gelaufen haben, möchte ich diese natürlich weiter verwenden. Habe hier in einem anderen Beitrag "[font='&quot']X9 125 PoliniVario -> welche Gewichte?[/font]"
einen Tipp von Dirk gelesen:

Natürlich kannst du 19x17 nehmen, die brauchen dann aber mehr Drehzahl, um in der Vario ganz hoch zu steigen. Dafür liegen sie beim Anfahren tiefer. Man kann aber auch die Hülse stattdessen kürzen oder die
Distanzscheibe weg lassen….

Wäre die 241.609 die bessere Option. Ist die Lösung mit dem weglassen der Scheibe bei der 241.713 auch möglich. Oder bin ich auf dem völlig falschem Weg. Was ist mit Dr.Pulley-Varios passt da evtl. eine.

Maggoo

Techn. Tüftler

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

Mein Fahrzeug:: Kymco New Sento 50i, Baujahr 2014

Wohnort: Hamburg

Beruf: Privatier

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. November 2014, 16:31

Der Piaggio X9 125 hatte immer schon Defizite bei der Beschleunigung und am Berg, durch sein Gewicht. Deswegen sind die serienmäßigen Variogewichte für einen 125er recht niedrig im Gewicht.
Die Polini-Vario versucht das durch andere Rampen und eine anders geformte Gegendruckplatte zu kompensieren. Dazu wird auch die Gleitbuchse mit Simmerringen abgedichtet und mit einer Fettfüllung geschmiert. Damit das Fett sich überall an der Gleitbuchse verteilen kann, wird dazu eine Ringfeder eingesetzt. So ist sichergestellt, dass die Gleitbuchse nicht verschmutzt und/oder schwergängig wird.
Die Pulley-Variorollen haben die gleiche Größe 19x17 wie die Variorollen in der Polini-Vario und werden mit der 241.713 in zwei Sets geliefert. Einmal 6 Gewichte 19x17 a 10 Gramm und einmal 6 Gewichte a 13,5 Gramm, wobei die Abstimmung 13,5 Gramm eher für die 150 cc Motoren zu sehen ist.
Pulleygewichte mit 6,5 Gramm sind für diese Vario zwar machbar, aber die Drehzahl wird viel zu hoch sein. Ich würde diese Vario zunächst mit 6 Pulleygewichten 19x17 a 9,5 Gramm abstimmen und auf jeden Fall den Eddingtest machen.

Gruß Derek

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DDirk (29.11.2014), alfred8882859 (01.12.2014)

micspe

Schüler

  • »micspe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Juni 2014

Mein Fahrzeug:: Piaggio X9 125 EVO

Wohnort: Geilenkirchen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. November 2014, 17:43

Polini Maxi Hi-Speed mit Dr.Pulley

Hallo,
ich möchte mir für meinen Piaggio x9 125 Leader eine Polini Maxi Hi-Speed mit 6 Rollen 241.713 zulegen. Ich fahre zur Zeit Dr. Pulley 1917 Gleitrollen mit 6,5g könnte ich die in der Polini weiter nutzen, hat jemand damit Erfahrung.

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share