You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

23

Tuesday, June 25th 2019, 11:06am

meine Vermutung: Die Mutter der Vario war nicht ordnungsgemäß mit dem richtigen Drehmoment angezogen. Dann wackelt und schlackert alles, Rollen und Gleitstücke werden zerstört. Und der Riemen meist auch.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

eifler

Beginner

Posts: 1

Date of registration: Jun 24th 2019

wcf.user.option.userOption51: Dinli centhor 800 EFI

Location: Prüm

Occupation: Lagerist

  • Send private message

22

Monday, June 24th 2019, 6:28am

Dr Pulleys defekt

Habe gestern einen unplanmäßigen Aufenthalt auf der Landstrasse gemacht.
Atv blieb mit gerissenem Riemen stehen.
Ich habs nach Hause gebracht und zerlegt.
Der Riemen ist in 5500 km der dritte der gerissen ist.
Fahre 26 gr Dr Pulleys mit Gleitstücken.
Die Gleitstücke lagen zerbrochen quer in der Vario und auch die Rollen waren zerstört.
Wie konnte das passieren ?
Habe gestern gleich Neue bestellt


neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

21

Tuesday, August 27th 2013, 7:04pm

Ok, danke.
Werde ich diese Woche wenn ich mal etwas mehr Zeit habe testen.

MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

20

Monday, August 26th 2013, 9:11am

In der Regel steigen beim Anfahren die Drehzahlen ezwas, sinken aber ab mittleren Geschwindigkeiten.Deshalb auch die mögliche höhere VMax, bevor der Begrenzer einsetzt.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

19

Sunday, August 25th 2013, 11:02am

Moin Moin,
die Gleitstücke sitzen richtig herum drin. Ich habe zuvor extra noch ein Foto gemacht wie die alten sitzen.
Wie gesagt, ich vermute mal das es an den äußeren hinteren Radien liegt. Da diese wohl etwas größer sind, lassen sich die Gleitstücke nicht ganz so tief in die dafür vorgesehenen Halterungen stecken und stehen deshalb vorne etwas über. Werde wie von dir empfohlen die radien mal den alten Gleitstücken anpassen und testen.
Kannst du mir auch zu meiner Frage wie sich das mit den U/min verhält sagen? Steigen die Umdrehungen oder sinken diese im vergleich zu den alten Rollen bei den selben Geschwindigkeiten wie in meinem Testlauf mit den alten Rollen.

MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

18

Saturday, August 24th 2013, 9:24pm

Die Gleitstücke sitzen im Idealfall stramm, dürfen aber nicht klemmen. Entsprechend der Anleitung bei Bedarf mit einer Nagelfeile den Spalt ganz wenig aufweiten. Ich gehe davon aus, dass du sie richtig herum eingesetzt hast.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

17

Saturday, August 24th 2013, 5:29pm

Habe jetzt mal noch den Edding Test gamacht und es bleibt ein Rand von 9mm stehen. Eddingtest Eddingtest 2
Dabei ist mir noch eine Vertiefung von ca 0,5 mm kurz vor dem Strich aufgefallen. Zu sehen an der anderen Farbe der Scheibe.
Beim austausch der Gleitstücke ist mir aufgefallen, dass diese 2 mm überstehen Überstand Gleitstücke (1 mm mehr als die alten). Das scheint wohl daran zu liegen, dass sie hinten eine leicht andere Form als die alten haben. Form Gleitstücke
Dadurch gleitet die ganze Abdeckung nur etwa bis zur hälfte von allein nach unten. Den Rest kann man durch leichten Druck weiter nach unten bewegen. Funktion Gleitstücke
Sollte ich besser weiterhin die alten Gleitstücke verwenden, oder spielt sich das ganze doch noch ein?
Bevor ich alles jetzt wieder zusammenbaue und probiere, wollte ich lieber noch deine Meinung dazu hören.

MfG
Manu

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

16

Saturday, August 24th 2013, 12:25pm

Hallo Dirk,
ich habe jetzt mal noch eine kleine Testfahrt mit den alten Rollen gemacht, damit ich einen Vergleich habe.
Hier mal die Daten:
50 km/h - 3600 U/min
60 km/h - 4100 U/min
70 km/h - 4600 U/min
110 km/h - 6600 U/min

Wie würde sich denn jetzt mit den neuen Gleitern ungefähr die U/min bei den selben Geschwindigkeiten verhalten?
Steigen die dann bei 50, 60 und 70 km/h und bei 110 km/h würde die U/min wieder sinken?

MfG
Manu

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

15

Monday, August 19th 2013, 11:05pm

Nicht nur WE sondern auch noch Urlaub.....Workaholic :D
Na dann wünsche ich noch einen schönen Urlaub.

MfG
Manu

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (20.08.2013)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

14

Monday, August 19th 2013, 7:17pm

dass du trotz Wochenende

Wochende ist nicht ganz richtig...
Ich bin im Urlaub in der Bretagne... :thumbsup:
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

13

Monday, August 19th 2013, 9:37am

Hallo Dirk,
na das hört sich ja super an. Dann werde ich mir gleich mal die 24er und die 26er bestellen und noch ein Satz Gleitstücke dazu.
Im übrigen finde ich es auch super von dir, dass du trotz Wochenende auf Fragen im Forum reagierst. Machen nicht mehr sehr viele.
Danke schön.
MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

12

Sunday, August 18th 2013, 10:43pm

Ich mache dir den Vorschlag: Bestelle beide, messe beim Ausbau die originalen und schicke die dann falschen zur Gutschrift zurück. bei original 28g wäre 26g durchaus ok.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

11

Saturday, August 17th 2013, 10:31pm

Hallo Dirk,
ich hatte heute im Quadforum Austria nochmal wegen dem Rollengewicht nachgehkt und da kam die Aussage, dass in der EVO 28gramm Rollen verbaut sind. Bin jetzt doch etwas verwirrt ?(
Mal angenommen es sind tatsächlich Original 28g Rollen verbaut und ich nimm die 26g Rollen, dann wäre dies nach euren Angaben ja auch die optimale Lösung.
Mal angenommen es sind aber tatsächlich Original 26g Rollen verbaut, wie würde sich das ganze dann auf die Beschleunigung und auf die V-max auswirken?
Sorry für die vielen Fragen.

MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

10

Saturday, August 17th 2013, 4:46pm

Ja, das passt. Ich habe schon eine Menge Gleitrollen auch an DINLI fahrer verkauft, auch an Werkstätten. Leider bekommt man seltenst eine Rückmeldung. Wobei keine zu bekommen ja auch heißt, dass der Kunde zufrieden ist. :thumbsup: Wer unzufrieden ist, meldet sich eher....
Theoretisch ist der Einbau nicht schwer, es gibt aber ein paar Dinge, die man beachten muss. Google mal ein bischen zum Thema, du wirst viele Tipps finden. Prinzipiell sind alle Varios gleich, egal von welchem Hersteller. Oder schau nach einem Kollegen, der Erfahrung hat und stell ihm eine Kiste Bier dafür hin...
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

9

Friday, August 16th 2013, 7:46pm

Hi,
hätte ich an deiner Stelle jetzt auch geschrieben :D
Also für mich würden dann die Gleitrollen Dr.Pulley Gleitrolle 3018 - Dr.Pulley Scooter Tuning Shop
und die Gleitstücke SP3018-AD - Dr.Pulley Scooter Tuning Shop
in frage kommen.
Sehe ich das Richtig?
Wie sieht es eigentlich mit dem Einbau aus? Kann man den selber machen und ist da eine Anleitung oder sowas dabei?
Also ich würde mal sagen, ich habe keine 2 linke Hände..bin Schreiner von Beruf aber an Fahrzeugen habe ich noch nicht wirklich viel Hand angelegt.
MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

8

Friday, August 16th 2013, 6:06pm

Bei 26g original kann man mit den vorgeschlagenen 24g absolut nichts falsch machen!
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

7

Friday, August 16th 2013, 5:01pm

Hi,
schade, ich dachte ich hätte inzwischen ein Versuchskaninchen gefunden :D Leider geht es mir genauso wie dir. Ich bin mir einfach nicht sicher genug.

MfG
Manu

Mirco

Beginner

  • "Mirco" started this thread

Posts: 3

Date of registration: Jun 12th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli Centhor 800 Evolution 4x4

Location: Ingolstadt

  • Send private message

6

Friday, August 16th 2013, 4:50pm

Habe das Projekt erst mal auf Eis gelegt und warte erst noch etwas ab

neuling69

Trainee

Posts: 10

Date of registration: Aug 16th 2013

wcf.user.option.userOption51: Dinli EVO 800

Location: BW

Thanks: 1

  • Send private message

5

Friday, August 16th 2013, 4:13pm

Hi zusammen,
da ich ebenfall die EVO 800 besitze, würde es mich brennend interessieren,wie die Geschichte hier weiterging.
Welche Rollen hast du jetzt genommen? Was haben die Rollen gebracht? Oder hast du evtl. sogar noch die Kupplung dazu genommen.
Fragen über Fragen, ich weiß ^^
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

MfG
Manu

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

4

Friday, June 14th 2013, 10:46am

Da würde ich dann mal 24g nehmen für erste Tests. Notfalls kann man die noch leichter machen.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

Counter:

Hits today: 2,947 | Hits yesterday: 10,557 | Hits record: 84,378 | Hits total: 26,287,482

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-36355
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share