You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dreas19

Beginner

  • "Dreas19" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Aug 9th 2019

wcf.user.option.userOption51: VESPA GTS 300 Bj. 2014

Location: Ditzingen

Thanks: 1

  • Send private message

3

Thursday, September 5th 2019, 9:31am

Herzlichen Dank Dirk!
Ich werde den Eddingtest machen und auch die 5 x 0,1 mm Variodistanzscheiben zum Einsatz bringen. Danach werde ich meine Erfahrungen hier mitteilen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DDirk (05.09.2019)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,671

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 502

  • Send private message

2

Thursday, September 5th 2019, 9:17am

Du siehst, für diese Kombi gibt es keine Erfahrungen.
Erfahrungen sagen allerdings, dass bei älteren Quasar Motoren in verbindung mit einem breiteren Riemen (Malossi) und dann Gleitrollen die Schleifgefahr besteht. Manchmal sogar mit Rundrollen und Originalriemen.
Aufpassen muss man beim Quasar immer. Erst ab etwa 2015 wurde vom werk an der gefährdeten Stelle eine Ausfräsung vorgesehen. Trotzdem immer Eddingstift test machen!
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dreas19 (05.09.2019)

Dreas19

Beginner

  • "Dreas19" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Aug 9th 2019

wcf.user.option.userOption51: VESPA GTS 300 Bj. 2014

Location: Ditzingen

Thanks: 1

  • Send private message

1

Friday, August 9th 2019, 11:36am

Malossi Vario mit Tech Pülley FRII Rollen

Als Neuling in diesem Forum beschäftigt mich folgende Frage: Hat jemand da draussen Erfahrung mit Dr. Pulley Rollen in einer Malossi Variomatik mit original
Riemenlänge bei einer GTS 300? Meines Wissens besteht die Gefahr, das der Riemen die
Öldichtung vom Gehäuse zerbröselt (Reibungshitze) könnte?



Aktuelles Setup:

Vario: Malossi mit 15 gr. Malossi Rollen

Kupplung: Malossi Delta mit Malossi Glocke

Wandler: bgm

Riemen: Malossi originale Länge



Idee:

Vario: Malossi mit 15 gr. Dr. Pulley (Tech Pülley FRII)

Kupplung: Tech Pülley x2 (Vormals Dr. Pulley) mit Dr. Pulley Glocke (beide das niedrigste Gewicht)

Wandler: bgm

Riemen: Malossi originale Länge



Für Tipps und Info sage ich jetzt schon DANKE!!!!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 35,131 | Hits yesterday: 50,843 | Hits record: 74,251 | Hits total: 25,420,779

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share