Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dr.Pulley Userforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Beiträge: 2 540

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Mein Fahrzeug:: KYMCO, Myroad 700i

Wohnort: Überlingen

Beruf: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Dezember 2017, 08:44

Hallo Compi,

wir wissen nur vom Satelis 125 Kompressor, dass der original 11,5g drinnen hat.
Hast du die 9,5g geprüft? In dem Fall wären 9g mit Gleitrollen ok. Die Gefahr eines zu hoch gehens vom Riemen besteht da eher nicht, das ist nur beim Piaggio Quasar ein Problem, weil dort der Freiraum zu eng ist.
Außer, du verwendest einen überbreiten Riemen.
Herzliche Grüße
Dirk


Dr.Pulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, SR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

  • »Compressormann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2017

Mein Fahrzeug:: Peugeot Jetforce Compresor K20

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 14:51

Welche Gewichte für den JF K20 Compressor

Hallo,



welche Gewichtsklasse könnt ihr mir für meinen JF K20 (20PS) empfehlen? Original sind zur Zeit 9,5g verbaut. Aus dem Bauch heraus und was ich bisher so gelesen habe, würde ich auf 9g Gewichte setzen - sprich max. -0,5g gehen. Der Compressor hat an und für sich genug Dampf unten raus, würde mir halt ein niedrigeres Drehzahllevel wünschen - habe nur Angst das der Riemen zu hoch kommt bei 9,5g Gewichten.

Edding-Test aufgrund des hohen Aufwandes dank Compressor, habe ich nicht gemacht und zahle hier auf handfeste Erfahrungswerte.



Gruß,



euer Compi

Counter:

Hits heute: 9 065 | Hits gestern: 12 082 | Hits Tagesrekord: 74 251 | Hits gesamt: 19 886 319

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share