Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dr.Pulley Userforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fornax

Anfänger

  • »Fornax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Juli 2018

Mein Fahrzeug:: Peugeot geopolis 250

Wohnort: Halle Saale

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2018, 10:43

Vario Gewichte

Ich habe mal so eine allgemeine Frage.

Ich fahre den Geopolis 250. Er hat ja den Quarsar Motor von Piaggo. Die Antriebsteile sollten auch alle gleich sein.

Was mich wundert bei meinen Geopolis sind 14 Gramm Rollen originoal Verbaut. Beim Satelis 250 11.2

Die Vespa GTS 250 auch 11.2 der MP3 11.5

Weiß einer warum mein GEO so schwere hat? Eigentlich sollte es doch fast immer Ähnlich sein.

Hatte erst der Dr Pully Liste nicht vertraut mich nach 11.2 gerichtet und mir 10.5 Gramm Pully bestellt. Nach dem Ausbauen und nachwiegen sind es doch 14.

Die 10.5 Pully sind auch wirklich zu leicht. Habe mir nun die empfohlenen 12 Gram für den Geo bestellt.

Wundert mich trotzdem das bei eigentlich gleiche Technik deutlich schwerer Gewichte verbaut sind.


Meine Werkstatt sagte laut ihrer Liste sind 11.2 Verbaut. Heißt würde ich da durchsicht machen würden sie mir sicher diese Piaggo 11.2 Grünen reinbauen.



grüße Dirk

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-63179
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share