You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dr.Pulley Userforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

stoney2012

Trainee

  • "stoney2012" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Feb 14th 2012

wcf.user.option.userOption51: BMW C650 GT, Baujahr 2013

Location: Linz

Thanks: 3

  • Send private message

7

Tuesday, August 1st 2017, 11:08am

wurde wieder korrigiert...

die BMW Werkstatt hat die Variomatik nochmal ausgebaut und es hat sich herausgestellt, dass die meisten Gleitrollen falsch eingebaut waren. Ich habe mir die Gleitrollen angesehen und sie waren nicht mit der Öffnung in richtung Uhrzeigersinn eingebaut.

Also auch in der BMW Werkstatt passieren Fehler...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

harald23 (02.01.2018)

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

6

Saturday, July 29th 2017, 12:04pm

Zur Ehrenrettung: Es kann sein, dass die Rollen korrekt eingesetzt waren, dann aber beim Montieren der Vario gekippt sind. Man muss die ganze Vario unbedingt gut zusammenhalten, damit kein Freiraum entsteht, in dem die Rollen kippen können.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

stoney2012 (29.07.2017)

stoney2012

Trainee

  • "stoney2012" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Feb 14th 2012

wcf.user.option.userOption51: BMW C650 GT, Baujahr 2013

Location: Linz

Thanks: 3

  • Send private message

5

Saturday, July 29th 2017, 7:58am

Ah ok, danke für den Hinweis. Hab der BMW Werkstatt die Beschreibung für den Einbau der Gleitrollen gegeben und sie mehrmals darauf hingewiesen, sie mögen beim Einbau auf die korrekte Lage der Rollen achten.
"Ja ja, wir machen das schon" - da fühlt man sich als Kunde nicht wirklich ernst genommen und das Vertrauen in die Fachwerkstatt ist ziemlich angekratzt.

Werd am Montag die Rollen korrigieren lassen und werde diesmal zusehen!

Danke!

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

4

Friday, July 28th 2017, 10:12pm

Das klingt eher nach falschrum eingesetzten Gleitrollen. Dann nämlich blockiert der Begrenzer höhere Geschwindigkeiten, weil die Begrenzerdrehzahl erreicht ist.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

stoney2012 (29.07.2017)

stoney2012

Trainee

  • "stoney2012" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Feb 14th 2012

wcf.user.option.userOption51: BMW C650 GT, Baujahr 2013

Location: Linz

Thanks: 3

  • Send private message

3

Friday, July 28th 2017, 3:20pm

Blockade bei 160km/h

Hallo Dirk,

hab jetzt die SR3020R/8-30 Pulley Rollen und die Gleiter SP3020-AH von der BMW Werkstatt einbauen lassen.

Das Anfahren ist jetzt viel besser und bei niedrigerer Drehzahl und bis 150 kmh läuft sie jetzt spitze!

Ab ca. 160 KM/H scheint irgend etwas zu blockieren oder der Riehmen geht durch.Es ist daher jetzt nicht mehr möglich, über 160 Km/H zu fahren.

Kann es sein, dass der Riehmen durchrutscht oder dass er irgendwo streift? Laut BMW Werkstatt wurden alle Schrauben mit den korrekten Drehmomenten angezogen, der Riehmen ist in Ordnung und die Rollen wurden nach Beschreibung korrekt eingebaut.

Bitte Hilfe!

Besten Dank Stoney

DDirk

Admin-Dr.Pulley Spezialist

Posts: 2,676

Date of registration: Dec 3rd 2010

wcf.user.option.userOption51: KYMCO, Myroad 700i

Location: Überlingen

Occupation: Fotograf, Importeur für "Suchtmittel" von Dr.Pulley

Thanks: 504

  • Send private message

2

Thursday, July 6th 2017, 4:12pm

Hallo,
da hast du ein paar Fehlinformationen.
Die meisten nehmen sogar 28g und sind happy damit. Wir empfehlen Original minus 10-15%.
Die Drehzahl geht nur beim Anfahren höher und das nur, wenn du den Hahn aufreisst. Ab mittleren Geschwindigkeiten sinken (!) die Drehzahlen ab, was das gemütliche cruisen unterstützt. Du erreichst die bisherige VMax mit etwa 6-800 weniger rpm.
HIT Kupplung ist beim BMW sehr sinnvoll, wenn du auch das dort verbreitete Kupplungsrupfen hast. Ansonsten fange mit den Rollen SR3020R/8-28 an, dazu die Gleitstücke SP3020-AH. Von mir aus auch noch -30, aber keinesfalls mehr.
Herzliche Grüße
Dirk


Mr.Pulley/TechPulley Shop, Forum und Blog
Myroad 700i mit Dr.Pulley HIT Kupplung, FR Gleitrollen 26g und Gleitstücken

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

stoney2012 (28.07.2017)

stoney2012

Trainee

  • "stoney2012" started this thread

Posts: 15

Date of registration: Feb 14th 2012

wcf.user.option.userOption51: BMW C650 GT, Baujahr 2013

Location: Linz

Thanks: 3

  • Send private message

1

Thursday, July 6th 2017, 2:35pm

BMW 650 GT Rollen und Kupplung

Hallo,

ich habe eine BMW 650 GT, Baujahr 2013 und finde den originalen Antrieb vor allem beim Anfahren ziemlich lasch.

Im Forum habe ich gelesen, dass die SR3020R/8-30 Rollen ziemlich beliebt sind und die Hit Kupplung.
Der Biss und die Endgeschwindigkeit sollen besser sein. Ich befürchte aber, dass man dann immer mit viel Gas braucht und dieser hohen Drehzahl herumfahren muss. Auch wenn man Cruisen will, würde ich diese höhere Drehzahl brauchen. Das wirkt sich ja ziemlich auf den Verbrauch aus und ich finde, mit 650 ccm3 Hubraum sollte es doch möglich sein, mit einer niedrigeren Drehzahl auch zügig starten zu können.

Bei meiner 300 Vespa hatte ich damals eine FR4 Variomatik mit 17g Rollen statt 13,5g Originalrollen. Das Fahrgefühl war um vieles besser, da die Schwungkraft der schweren Rollen ein zügiges fahren auch bei geringer Drehzahl ermöglichte.

Ich überlege jetzt bei der BMW, ob ich die 32g Pulley Rollen (SR3020R/8-32) und eine Hit Kupplung einbaue. ich würde mir ein zügigeres Anfahren und nicht ganz so hohe Drehzahl erhoffen. Gibt es bei dieser Kombi Erfahrungen? Ich nehme an, dass die Kupplung dann wahrscheinlich die stärkeren Federn braucht, um nicht zu "ruckeln".

Vielen Dank...

Translate to

Dr.Pulley Shop

Dr.Pulley / Blog

Werkstattpartner

Die Dr.Pulley Spezialisten helfen beim Einbau
BRATHAHN in D-21493
QUADFIRE in D-36355
RAYMAN282 in D-49196

Werkstatthandbuch

Admin`s Fotoblog

Bookmark and Share